Felix Mendelssohn Bartholdy: Oratorium Paulus

 

Mitschnitt des Konzertes vom 8. März 2008

 

Heidrun Kordes, Sopran
Anne Catherine Wagner, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Christoph Sökler, Baß

Schiersteiner Kantorei
Bach-Ensemble Wiesbaden

Leitung: Martin Lutz

Mache Dich auf, werde Licht!

Pressestimmen:

Diese Wandlung ist sprichwörtlich: Noch als Saulus darf der Bass eine zornige Arie singen: "Vertilge sie, Herr Zebaoth" wütet er in heftig bewegtem bis düsterem Moll gegen die Christen.

Im Zentrum des 1836 uraufgeführten Werks stehen allerdings weniger die insgesamt fünf Vokalsolisten als die äußerst stark geforderten Chormitglieder. Es darf drastisch klingen, wenn das Volk ein "Steiniget ihn!" einfordert: In solchen Momenten sang die Schiersteiner Kantorei so präzise wie packend, dramatisch durchschlagend und doch kultiviert. Die durchaus kräftigen Ausdrucks-Wechsel innerhalb des Werks vollzog der Chor sicher nach, etwa als auf den vollen und strahlenden Chor "Mache dich auf" der wunderbar innehaltend gestaltete Choral "Wachet auf! ruft uns die Stimme" folgte. Auch in großer Besetzung erwies sich die Schiersteiner Kantorei einmal mehr als äußerst präzise und geschlossen sowie stets ausgewogen in der Gewichtung der Stimmgruppen. Eine große und nie nachlassende Leidenschaft war in jedem der zahlreichen Chorsätze zu spüren und wurde am Ende mit besonders großem Applaus für die Kantorei gewürdigt.

Auf instrumentaler Seite garantierte das zuverlässige, gerade seitens der Bläser schon in der Ouvertüre markant spielende Bach-Ensemble eine angemessene Unterstützung der vokalen Leistungen. Außerdem ließ Martin Lutz einige Nummern zusätzlich von der großen Orgel begleiten - ein opulenter Raum-Effekt, der die Klangpracht wie die Emotionalität dieses romantischen Oratoriums eindrucksvoll unterstrich. Mit Heidrun Kordes konnte man ein ehemaliges Ensemblemitglied des Hessischen Staatstheaters erleben; die Sopranistin gestaltete ihren Part mit immer noch ausgeruht und frisch wirkender Stimme sowie starker Ausdruckskraft; Tenor Bernhard Berchtold sang wortverständlich und mit stabiler Höhe. Kleinere solistische Beiträge leisteten die Chormitglieder Anne Wagner (Alt) und Hans-Georg Schulte (2. Bass) ohne jeglichen Niveauverlust - auch das ein Verdienst für die Schiersteiner Kantorei.

Axel Zibulski, Wiesbadener Kurier 10.3.2008

 

zurück zur CD-Übersicht / Bestellung